Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Errata Magazin Nr. 49

Errata - Rowan 49 - Allure

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Allure , Seite 106

Insgesamt macht die Schreibweise der Strickschrift ein wenig Probleme.
Deshalb hier noch einige Erläuterungen:

Das Muster pro Runde wird innerhalb einer Musterfläche immer von * zu * wiederholt, wenn im Text 4 x wdhl steht, muss dieser Teil also 5 x gestrickt werden. Als letztes wird in jeder Musterfläche noch einmal ein halber Mustersatz von * zu ** gestrickt oder entsprechend der Angabe nach dem Text „4 x wdhl“. Wenn zu Beginn der Runde vor dem * eine Angabe gemacht ist, wird diese jeweils nur am Anfang einer Musterfläche gestrickt.

Beispiel Runde 1:

Übz-Abn, 1 U, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re 1 U, 2 M re zus-str, 1 U, 1 M re, 1 U - dieser Teil wird in jeder Musterfläche der 1. Runde 5 x gestrickt. Am Ende der Musterfläche noch

Übz-Abn, 1 U, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 1 U, 2 M re zus-str.


Zur besseren Übersicht empfiehlt es sich, auch am Beginn der Runde einen Maschenmarkierer einzuhängen.

Errata - Rowan 49 - Carm

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Carm , Seite 145

R 1 (Rückr) stimmt, insofern es sich um die erste Reihe handelt. Ist sie aber R 1 ff., dann muss es nach den ersten beiden ** heißen wie im Text von Reihe 3:

…**, 7 Lm, (2 Lm und 1 Km und 2 Lm) überschl, 1 Km in die folg Lm, von * wdhl bis zum Ende….

R 2: hier wurde einmal nur ein Stb aufgeschrieben, es muss aber heißen:……..1 Km in die 4. der 7 Verbindungs-Lm, 3 Lm, (1 Km, 3 Lm, 2 St) in denselben Ring….

Errata - Rowan 49 - Modell Daydream

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 (deutsch) - Modell „Daydream“, Seite 102

Im Musterrapport muss es heißen: siehe Bild

re M in der Hinr, re M in der Rückr

li M in der Hinr, li M in der Rückr



Errata - Rowan 49 - Tease

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Tease , Seite 142

Spezielle Abkürzungen:

Umw4: Die nächsten 4 M auf ein ZN heben, den Strickfaden gegen den Uhrzeigersinn 4 mal um die M auf der ZN wickeln, enden mit dem Arbeitsfaden auf der Rückseite der Arbeit, danach die 4 M wieder auf die li Ndl heben.

Umw6 und Umw10 analog arbeiten.

Errata - Rowan 49 - Unwind wrap

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Unwind wrap, Seite 151

Hier fehlt die Angabe mit welcher Farbe angeschlagen werden muss.

270 M mit der Rundstricknadel Nr 6 und Farbe C anschlagen.

Errata - Rowan 49 - Vision

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Vision , Seite 118

Bei der Anleitung für das Hauptteil ist die Reihenangabe als Maschenangabe angegeben:

Die letzten 26 Reihen 20 [22] mal stricken, enden mit einer Rückreihe

Errata - Rowan 49 - Modell Wholesome

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Wholesome, Seite 153

R. 16: 1 M re * die beiden U der unteren R fallen lassen, 1 U, 1 M re, von * wdhl bis zum Ende

R 17: 1 M re * 3 M abh, 2 M re zus-str, die 3 abgeh M über die beiden re zus gestr M heben, (1 M re, 1 M li, 1 M re, 1 M li, 1 M re) alle in die nächste M, von * wdhl bis zur letzten M, 1 M re

Errata - Rowan 49 - Wonder

Korrektur zum ROWAN-Magazin Nr. 49 - Modell Wonder , Seite 108

Bei den speziellen Abkürzungen ist die 2 Zun falsch übesetzt:

Ab der linken Nadelspitze muss es lauten:

2 Zun = (1 M re verschr., 1 M re), in die nächste M stricken, mit der linken Nadelspitze von hinten zwischen die beiden entstandenen Maschenglieder, die auf der re Nadel sind, einstechen und re verschränkt abstricken.

Impressum AGB Widerrufsrecht Widerrufsformular Datenschutz Hilfe Versand Sitemap

Preise inklusive gesetzl. MwSt. Copyright © 2009 - 2019 Wolle & Design - Maria Weddewer.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren