Warenkorb anzeigen (0 Artikel) Mein KontoMerkzettel anzeigenZur Kasse gehen

Wie stricke ich mit 2 Farben?

Wie stricke ich mit 2 Farben?

Falls Sie bei Jacquardmustern die Garne auf der Rückseite mehr als drei Maschen mitführen müssen, sollten Sie die Garne verkreuzen. Auf diese Weise vermeiden Sie lange Spannfäden.

Häufig ist es noch schöner, den nicht benötigten Faden durchgehend einzuweben. Fadenanfang und Fadenende können Sie immer einweben, damit sich am Ende der Arbeit das langwierige Vernähen erübrigt.

1.) Wenn Sie das Garn in der linken Hand halten, legen Sie das Garn, das mitgeführt wird, einfach vor einer Masche über das Garn, mit dem Sie gerade arbeiten und stricken dann die nächste Masche mit dem Arbeitsgarn.

2.) Wenn Sie das Garn in der rechten Hand halten, führen Sie das zweite Garn folgendermaßen mit:

2a) Garn in einer rechts gestrickten Reihe mitführen (Garn in der rechten Hand)

In diesem Beispiel soll das Garn über 5 Maschen mitgeführt werden. Die Verkreuzung soll in der Mitte, also an der 3. Masche stattfinden.

Bild 1:
Lassen Sie Garn A (grün) los und nehmen Garn B auf. Achten Sie darauf, dass Sie Garn B unter Garn A durchführen.
Bild 2:
Legen Sie Garn B um die rechte Nadel und stricken Sie mit Garn A eine rechte Masche.
Bild 3:
Stellen Sie sicher, dass Garn B nicht mit durch die Masche gezogen wird.
Bild 4:
Stricken Sie die nächste Masche, um die Verkreuzung zu halten.

2b) Garne in einer links gestrickten Reihe mitführen (Garn in der rechten Hand)

So werden die Garne mit der gleichen Technik in einer links gestrickten Reihe verkreuzt. Stricken Sie bis zur richtigen Masche.

Bild 1:
Halten Sie Garn A (grün) nach unten.
Bild 2:
Legen Sie Garn B darüber und über die rechte Nadel.
Bild 3:
Stricken Sie eine linke Masche mit Garn A.
Bild 4:
Achten Sie darauf, dass Garn B nicht mit durch die Masche gezogen wird. Stricken Sie die nächste Masche links, um die Verkreuzung zu halten.

(Quelle: Die Bilder sind dem Buch „Handbuch Stricken“ von Sharon Brant entnommen.)

Könnerinnen stricken alle Designs von Christel Seyfahrt in der Fair Isle Technik. Dabei stricken Sie immer in der Runde, nur rechte Reihen und arbeiten einen Steek ein. Am Ende schneiden Sie diesen Steek auf.

Sie können alle Modelle aber auch in Hin- und Rückreihen stricken. Dies ist etwas langwieriger, lohnt die Mühe aber auf jeden Fall.

Wenn Sie mehr über das Buntstricken und das Fair Isle Stricken lernen möchten, nehmen Sie doch einfach einmal an unserem Workshop teil!

Literaturhinweise und weiterführende Links

  • Original Shetland Garne

    Original Shetland Garne - Edel und eindrucksvoll. Für die LiebhaberInnen des Strickens mit vielen Farben, vor allem aber für das Fair Isle Stricken, führen wir exklusiv die gesamte Farbpalette der Shetlandgarne Spindrift von Jamieson

Impressum AGB Widerrufsrecht Widerrufsformular Datenschutz Hilfe Versand Sitemap

Preise inklusive gesetzl. MwSt. Copyright © 2009 - 2018 Wolle & Design - Maria Weddewer.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren